Tagged: BigCraft

SphaxPureBDcraft hat ein paar nette Updates + zwei 3D-Pakete bekommen (siehe Melonenpflanze)

SphaxPureBDcraft hat ein paar nette Updates + zwei 3D-Pakete bekommen (siehe Melonenpflanze)

Hallo BigCraft`ler,

in letzter Zeit hat meine Motivation für BigCraft zunehmend stark nachgelassen. Keines der wichtigen Plugins ist mittlerweile in einer stabilen Version erschienen, alles ist alpha/beta und dementsprechend auch noch voller Fehler, welche jedes Fünkchen Motivation im Keim ersticken. Ohne einen gut funktionierenden Server und Neuerungen in Form von frischen Plugins macht es jedoch auch nur begrenzt viel Spaß, auf dem Server zu spielen, was sich in zuletzt sehr geringen Spielerzahlen ausdrückte. Vor 2 Wochen habe ich nach einer Meinungsverschiedenheit im TS die Whitelist auf dem Minecraft-Server aktiviert und seit dem, wann immer Zeit war, einige Änderungen vorgenommen. Zu Diesen werde ich euch heute und in nächster Zeit informieren:

0.) Ich habe überlegt BigCraft zu schließen. Das hätte bedeutet, den Server herunterzufahren, von allen Grundstücken eine Schematic zu erstellen und diese jedem Spieler für einige Zeit zum Download zur Verfügung zu stellen. Minecraft hat sich als Spiel ein wenig verrannt und leidet zur Zeit sowohl client-, als auch servertechnisch an einigen fiesen Bugs. In Zukunft verspricht das Sponge-Projekt dahingehend vieles besser zu machen aber dessen Entwicklung zieht sich hin. Es ist sehr frustrierend, stundenlang an der Konfiguration eines Plugins zu sitzen um an irgendeinem Punkt einen Bug zu finden, der die weitere Benutzung unmöglich macht. Hinzu kommt, dass schöne Worte allein Spieler nicht glücklich machen und ich durch meine Ausbildung, die mich wochentags frühstens um 19.00 Uhr heim kommen lässt, auch nicht gerade mit Anwesenheit glänzen kann. Speziell da mich dann neben üblichen Gebrechen wie Hunger, Durst und anderen Köstlichkeiten auch noch ein RealLife erwartet, welches gemanagt werden will. Dann noch BigCraft zu stemmen und dabei selbst nicht zu kurz kommen, ist nicht immer ganz einfach. Schlussendlich habe ich mich jedoch dazu entschieden, BigCraft weiter zu betreiben, dahingehend jedoch einige Änderungen vorzunehmen, die nicht jedem ein Lächeln auf die Lippen zaubern dürften.

1.) Ich habe den TeamSpeak3-Server von BigCraft abgekoppelt. Das heißt er ist fortan nicht weiter unter der Domain BigCraft.net bzw. BigCraft-minecraft.de erreichbar. An dieser Stelle möchte ich noch ein mal Josch@josch700 danken, der uns diesen in letzter Zeit zur Verfügung gestellt hat. Er wird diesen meines Wissens nach weiter betreiben und wenn er Lust hat, kann er die neue Domain gerne unten als Kommentar hinterlassen. BigCraft wird damit in nächster Zeit ohne TS auskommen müssen.

2.) Ich habe alle Moderatoren in normale Spieler herabgestuft. Sie behalten das Meiste ihrer Grundstücke sowie ihre normal erfarmten Items und Blöcke. Ich plane in Zukunft nur noch 1-2 Moderatoren zu unterhalten, welche jedoch im Gegenzug deutlich mehr Aufgaben als bisher erhalten und von denen ich mangels eigener Zeit eigenständiges Arbeiten erwarten muss. Zu diesen Aufgaben gehört:

  • nachmittags, (wenn ich noch auf der Arbeit bin, soweit möglich) Anwesenheit auf dem Server zeigen, Fragen und Probleme von Spielern lösen oder an mich weiterleiten, …
  • Abbauwelten erneuern: Im Team wird ein Zeitpunkt ausgemacht, zu diesem werden die Abbauwelten erneuert und hinterher haben die Moderatoren die Aufgabe, den jeweiligen Spawn und benötigte Portale an passende Stellen einzufügen und entsprechend zu sichern.
  • Grundstücksprüfung: Würden wir jedes angefangene Grundstück eines jeden neuen Spielers stehen lassen, wäre unsere Stadt sehr schnell mit halb bis komplett unfertigen Grundstücken überfüllt. Damit das nicht passiert, werden hin und wieder unfertige Grundstücke mit Schildern versehen, in denen um eine Fortsetzung der Arbeiten gebeten wird. Passiert dann über längere Zeit nichts, werden diese irgendwann zurückgesetzt und somit für neue Spieler freigegeben.
  • lästige Irgendwas eintragen – Arbeiten: Je nachdem, an was gerade gearbeitet wird, fallen häufig Arbeiten an, bei denen lediglich irgendwas in eine Liste eingetragen werden muss oder ähnlich langweilige Aufgaben. Diese sind nicht besonders schwer, machen aber in der Regel auch keinen Spaß. Trotzdem muss sie irgendwer erledigen und dafür gibt es Mods ;)
  • Bugs finden: ein aktuell häufiges Problem: Ein Plugin macht anscheinend nicht so recht das, was es soll aber so richtig sagen, wo der Fehler genau liegt, lässt sich auch nicht. In solchen Fällen hilft hin und wieder ganz viel Testen, bis klar ist, wann und in welcher Form der Fehler auftritt. Anschließend kann man diesen auf ein Plugin eingrenzen und den entsprechenden Entwickler dazu kontaktieren mit der Hoffnung, dass dieser den Fehler behebt. Hierbei helfen ebenfalls Moderatoren.
  • Scheiße ertragen: Häufig ist ein Moderator der Arsch vom Dienst: Spieler neigen dazu ihren Frust an ihm auszulassen und Abends komme ich, kaputt von der Arbeit und lasse ihn meinen Unmut darüber spüren, mir jetzt auch noch seine/Spielers Probleme anzuhören. Ein guter Moderator muss das ertragen und soll trotzdem immer super gelaunt sein.

Vor Kurzem habe ich mich zusätzlich mit Michael@nicifan_2810 darauf geeinigt, dass er weiterhin als Moderator bestehen bleibt. Da er zuletzt sehr aktiv war und sich für jede Drecksarbeit gewinnen ließ, meinen Segen auf weiterhin gute Zusammenarbeit.

3.) Ich habe einige Plugins und Dateileichen vom Server entfernt. Zusätzlich gab es wie üblich einige Updates für andere Plugins, sodass insgesamt ein paar Verbesserungen erzielt werden konnten. Des Weiteren wurden einige Bugs eingegrenzt und teilweise inzwischen mit Hilfe der Entwickler bereits behoben. Ergebnis ist ein hoffentlich etwas stabiler laufender Server.

4.) Mit TerrainControl wollte ich euch eigentlich das alte Feuerland in einer stark verbesserten Version zurückbringen, habe auch alles soweit konfiguriert, jedoch belastet der Generator den Server aktuell zu stark, sodass dieser sich regelmäßig herunterfährt/crasht. Somit lässt sich damit natürlich leider nicht arbeiten und es heißt wieder: 1 Tag Arbeit für die Tonne, warten auf Updates!

5.) Das Plugin DeathMessages, welches, wie der Name schon sagt, die Todesmeldungen ändert, hat ein großes Update erhalten, welches ein paar üble Bugs mit sich brachte. Ich habe diese näher eingegrenzt und den Plugin-Entwickler kontaktiert, inzwischen gibt es eine überarbeitete Version. Da ich die komplette Konfiguration erneuern musste, gibt es von mir als kleines Extra einen Stapel neuer teil lustiger Todesmeldungen.

6.) Der FTP-Server, welcher für die Webseite zuständig ist, war in Folge einiger Änderungen nicht funktionsfähig. Dies wurde behoben und die Webseite + Plugins aktualisiert. Die Inhalte der Webseite sollen in Zukunft ebenfalls Stück für Stück aktualisiert bzw. ergänzt werden. Darunter fällt unter anderem Werbung auf gängigen Serverlisten im Internet.

7.) Alle 704 Grundstücke in der Stadt wurden in einer Marathon-Aktion in AreaShop eingetragen und können somit künftig sehr einfach resettet werden. Für Spieler nützlich ist die neue Funktion, sich mittels /as tp <StraßeHausnummer> zu jedem Grundstück in der Stadt teleportieren zu können. Auch hier wurden einige Bugs gefunden und dem Entwickler zugeschickt, welcher diese umgehend gefixt hat und welche somit im demnächst erscheinenden Update nicht mehr enthalten sein werden. In Arbeit ist hier noch eine optimierte deutsche Übersetzung.

8.) Die Arbeiten an der neuen PvP-Welt „Prototyp1“ sind beinahe abgeschlossen, sodass diese bis zur Wiedereröffnung des Server hoffentlich live gehen kann. Niklas@Niki0805 hat hier einen großen Beitrag geleistet.

9.) Im Shop gibt es bis auf weiteres keine Option mehr, Items und Blöcke zu kaufen. Von vielen Spielern wurde berichtet, dass die Kauf-Funktion im späteren Spielverlauf den Spielspaß stark hemmt, sobald das nötige Kleingeld vorhanden ist. Für die Zukunft liegen hierfür einige neue Konzepte auf meinem Tisch, mehr dazu, wenn es soweit ist. Die Verkaufen-Funktion ist weiterhin vorhanden und wird demnächst um die neuen Blocktypen und Items ergänzt.

10.) Orebfuscator, unser Anti-X-Ray-Schutz läuft endlich wieder zuverlässig und zeigt nun Dank Umstellung auf einen anderen Modus keine 100 verschiedenen Erze mehr beim Farmen an, die nicht existieren. Zudem werden Kisten in der Stadt oder in FreeCraft nicht mehr durch Stein ersetzt, bis man sie anklickt.

11.) Die Hilfe-Befehle sind schon lange nicht mehr aktuell. In nächster Zeit wird Michael@nicifan_2810 sich derer annehmen und ein neues Hilfemenü erstellen. Die Priorität hierauf ist jedoch gering, weshalb die Umsetzung noch etwas dauern könnte.

12.) Die Serverkarte/Dynmap ist aktuell offline, soll aber in Zukunft wieder aktiviert und ordentlich in die Webseite eingebunden werden. Ich suche hierfür noch nach einer Lösung, dies zu realisieren, da hierfür nach der Umstellung auf SSL der Webseite einige Anpassungen nötig sind, da die Dynmap einen eigenen kleinen Webserver aufbaut, dessen Inhalt nun über einen Proxy gejagt werden muss.

13.) Am Spawn gab es einige Anpassungen an den Infotafeln. Die Umstellung ist jedoch noch nicht abgeschlossen, sodass hier im Verlauf der Zeit weitere Änderungen erfolgen. Hier sind auch einige Werbetafeln geplant, an denen die Spieler Werbung in eigener Sache machen können.

14.) Die Abbauwelten wurden mal wieder erneuert und unser altes Portalplugin „Transporter“ ist aus den Tiefen der Hölle zu uns zurückgekehrt und wird evtl. in nächster Zeit wieder eingebaut.

15.) Da der TeamSpeak-Server wegfällt, bitte ich alle Spieler in Zukunft mich oder evtl. bis dahin wieder vorhandene Moderatoren auf dem Server direkt anzuschreiben oder mir eine Mail an Server.BigCraft@gmail.com zu schicken, wenn irgendwelche Probleme auftreten. Alternativ kann auch die Infowand am Spawn genutzt werden, jedoch wird diese nicht jeden Tag auf neue Schilder geprüft.

16.) Schräg gegenüber der Kaktusallee2 ist eine kleine Bücherei entstanden. In Zukunft werden hier kostenlos einige Bücher verteilt. Vielen Dank an Michael@nicifan_2810 für den Entwurf des Gebäudes.

Fazit: Der Server wird garantiert noch für einige Tage „offline“ bleiben, wie lange genau, hängt davon ab, wie gut es voran geht. Ich muss bis Donnerstag ein wichtiges Dokument abgeben, daher wird die Zeit ein wenig knapp, ich melde mich aber die Tage wieder mit weiteren Infos.

Liebe BigCraft’ler und Co,

wir haben es tatsächlich geschafft heute völlig unerwartet ein Update auf 1.8.1 durchzuführen. Damit sind wir wieder auf dem aktuellen Stand der Dinge und bis auf ein paar Kleinigkeiten, läuft inzwischen auch wieder Alles. Die Abbauwelten wurden dem Anlass entsprechend außerplanmäßig erneuert und bieten nun die neuen Mobs und Erze. Vom Unterwassertempel bis zum Killerhasen ist alles mit dabei. Der Shop wird bei Gelegenheit um die neuen Items ergänzt. Rüstungsständer sind leider vorerst noch nicht in der Stadt verbaubar, das sollte in den nächsten Tagen aber hoffentlich noch gefixt werden. Allgemein sollten die noch fehlenden Plugins und Bugs in nächster Zeit Stück für Stück aktualisiert werden. Ich informiere euch die Tage ein wenig genauer über das, was sonst noch wichtig ist. Zum Schluss noch ein Wort zu unserer Serveradresse: Ihr habt es vielleicht schon bemerkt, BigCraft ist nun auch unter BigCraft.net erreichbar, angenehm kürzer im Vergleich zu BigCraft-minecraft.de. Außerdem ist unsere Webseite nun standardmäßig verschlüsselt. In dem Sinne euch eine gute Nacht, ich geh noch ein wenig Geburtstag feiern.

Winter in BigCraft

In der Stadt ist der Winter eingekehrt und alles im Schnee versunken. Bis nächstes Jahr heißt es damit ab sofort für euch: „Schnee schippen!“

Hallo Leute,

Nach dem Zusammenfall von Bukkit gibt es im Moment keine wirklich gute Serversoftware für Minecraft und somit für BigCraft auf kein 1.8 Update. Das wird auch bis 2015 mit Sicherheit so bleiben, rechnet also an Weihnachten zu unserem 3-jährigen Jubiläum bitte nicht mit einem Wunder. Unser Lichtblick ist das Sponge-Projekt, welches kompatibel zu der, den Meisten bekannten „Mod“ Forge entwickelt wird. Des weiteren ist, ich habe es heute morgen schon auf Twitter direkt retweetet, Version 1.0 der Sponge-API ist erschienen. Was das heißt? Das heißt, dass es immer noch keine gute 1.8 Serversoftware gibt, aber das die Pluginentwickler endlich damit beginnen können, für die „bald“ erscheinende Sponge-Server-Version ihre Plugins anzupassen, was uns einen Schritt weiter bringt mit der Umstellung auf 1.8. Ich denke, dass ich im neuen Jahr dann langsam anfangen kann, erste Tests zum Umzug zu machen, aber wahrscheinlich ist selbst „März“ als ein mögliches Datum für einen endgültigen Umzug von BigCraft zu nennen, unrealistisch.

Zur Zeit ist es ruhig auf dem Server. Natürlich hat nicht jeder immer Lust auf Minecraft, aber im Moment sind über den Tag verteilt wirklich nur noch die üblichen 10, 15 Verdächtigen online. Da man sich so meist natürlich nicht abpasst, verbringt man einige Minuten allein auf dem Server und verlässt ihn wieder. Da ich unter der Woche arbeite, bin auch ich abends erst gegen 20.30 Uhr verfügbar und dann meist selbst nicht auf dem Server zugange, weil ich außerhalb daran bastle oder mich anderen Tätigkeiten zuwende. Auf dem TeamSpeak Server ist noch einiges los, hier werden zwar meist andere Spiele gespielt oder gefebbt, aber immerhin treffen sich hier doch immer noch reichlich Lebewesen zum höchst produktiven Meinungsaustausch. Jedem, der uns dort noch nicht besucht hat, empfehle ich: besorge dir ein Headset und schau mal vorbei.

Nachdem zuletzt viele alte Dinge vom Server entfernt wurden, angefangen beim Spawngebäude über die FreeCraft-Welt und alte Plugins bis hin zu den Serverbackups im Hintergrund, haben wir vor kurzem angefangen, nun wieder vermehrt neue Plugins zu konfigurieren nach dem Motto: Scheiß drauf, dass Bukkit am Arsch ist, bis Sponge irgendwann läuft, hauen wir noch mal ordentlich Neues raus, was wir danach wohl eine Weile nicht mehr nutzen können, bis es Alternativen gibt. Da sich Bedwars derzeit als beliebtes Spielprinzip erweist, haben niki0805 und nicifan_2810 eine Karte dafür zusammengebaut, nur um dann feststellen zu müssen, dass alle vorhanden Plugins voller Fehler sind, womit wir jetzt eine Karte haben, die wir nicht nutzen können. Nebenbei existieren noch ein paar verschiedene andere Ideen, wovon gerade ein erstes Projekt in der neuen Bauwelt (Zugang nur für Leute, die sich erfolgreich bei nicifan_2810 einschleimen) an den Start geht (Ich richte demnächst noch HD-Blick auf der Karte hier auf der Webseite ein, dann könnt ihr das ein wenig verfolgen, wenn ihr schon nicht reinkommt → erledigt).

Ich werde hier demnächst öfter schreiben, auch wenn es nicht immer ein hübsches Bildchen zum ansehen geben wird, schaut also ab und an wieder vorbei. Ansonsten folgt mirBigCraft und nicifan_2810 auf Twitter, wenn ihr auf dem aktuellen Stand der Dinge bleiben wollt und schaut vielleicht auch mal ab und an auf meiner Webseite vorbei, vielleicht fange ich dort auch mal wieder an zu schreiben. (Definitiv zu viele „vielleicht“s in diesem Abschnitt, aber das bleibt jetzt so!)

In dem Sinne, euch einen schönen Abend noch